Hallensaison 2023/24

2.BL Damen: Erster Platz in der Relegation zu 1. BL

2.BL Herren: 2 Platz im Meisterplayoff = Vizemeister 2.BL

OÖVV Cup Damen: Cupsieger und 2. Platz

U20M Landesmeister & 5. Rang bei den Staatsmeisterschaften

U20W Vizelandesmeister

U18M Landesmeister und STAATSMEISTER

U18W Landesmeister und 4. Rang bei den Staatsmeisterschaften

U16M Vizelandesmeister

U15M Landesmeister

U14M Landesmeister und 5. Rang bei den Staatsmeisterschaften

U13M Landesmeister

 

Beachsaison 2023

U21 LMS weiblich: Vizelandesmeister

U19 LMS männlich: Vizelandesmeister

U19 LMS weiblich: Landesmeister, Vizelandesmeister

U17 LMS männlich: Landesmeister, Vizelandesmeister, 3. Platz

U17 LMS weiblich: Landesmeister, Vizelandesmeister

U15 LMS weiblich: Landesmeister 

 

U19 ÖMS weiblich: 5. Platz, 13. Platz

U17 ÖMS männlich: 2.Platz = VIZESTAATSMEISTER durch Florian Pichler und Martin Auer

U15 ÖMS männlich: 1. Platz = STAATSMEISTER durch David Reischl (mit Partner Paul Hohenauer)

 

ÖMS U19 männlich und ÖMS U21 männlich wurden in Perg ausgetragen (gemeinsam mit Steelvolleys und Kremstalvolleys)

 

Hallensaison 2022/23

2. BL Damen: 1. Platz = Meister 2.BL

U20 LMS weiblich: 2. Platz = Vizelandesmeister

U18 LMS weiblich: 2. Platz = Vizelandesmeister

U16 LMS weiblich: 1. Platz = Landesmeister 

U15 LMS weiblich: 1. Platz = Landesmeister

U14 LMS weiblich: 3. Platz

U13 LMS weiblich: 1. Platz = Landesmeister

 

U20 ÖMS weiblich: 15. Platz

U16 ÖMS weiblich: 2. Platz = VIZESTAATSMEISTER (in Perg veranstaltet)

U15 ÖMS weiblich: 5. Platz

U13 ÖMS weiblich: 16. Platz

 

U20 LMS männlich: 2. Platz = Vizelandesmeister

U18 LMS männlich: 1. Platz = Landesmeister

U16 LMS männlich: 1. Platz = Landesmeister

U15 LMS männlich: 1. Platz = Landesmeister

U14 LMS männlich: 1. Platz = Landesmeister

U13 LMS männlich: 1. Platz = Landesmeister

 

U18 ÖMS männlich: 5. Platz

U16 ÖMS männlich: 8. Platz

U15 ÖMS männlich: 6. Platz

U14 ÖMS männlich: 9. Platz 

U13 ÖMS männlich: 5. Platz

8 der 12 Nachwuchs-Landesmeistertitel gehen an uns.

 

Beachsaison 2022

U21 LMS weiblich: 2. Platz = Vizelandesmeister und 3. Platz

U19 LMS weiblich: 1. Platz = Landesmeister

U17 LMS weiblich: 1. Platz = Landesmeister

U15 LMS weiblich: 1. Platz = Landesmeister

U15 ÖMS weiblich: 3. Platz durch Magdalena Gaßner (mit Partnerin Anja Zwicklhuber) 

 

U17 LMS männlich: 1. Platz = Landesmeister

U15 LMS männlich: 1. Platz = Landesmeister

 

Hallensaison 2021/22


2. Bundesliga: 3. Nach dem Grunddurchgang, punktegleich mit dem 2. Platzierten Inzing, danach alle 6 Spiele gewonnen und klarer Sieger der 2.Bundesliga NORD
1. LL Damen: Vize-MEISTER Platz 2: SG Prinz Brunnenbau Volleys 2
2. LL Damen: Vize-MEISTER Platz 2: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg 1
3. LL Damen: Platz 7: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg 2
1. LL Herren: Platz 3: Prinz Brunnenbau Mühlviertelvolleys 1
3. LL Herren: Platz 6: Prinz Brunnenbau Mühlviertelvolleys 2

U20 weiblich: Platz 3: SG Prinz Brunnenbau Volleys
U18 weiblich: Platz 3: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg
U16 weiblich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg
U15 weiblich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg
U14 weiblich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg, Platz 9: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Ried in der Riedmark
U13 weiblich: Platz 4: SG Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg, Platz 5: ASKÖ Ried in der Riedmark
U18 männlich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Mühlviertelvolleys
U16 männlich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Mühlviertelvolleys
U15 männlich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Mühlviertelvolleys
U14 männlich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Mühlviertelvolleys
U13 männlich: LANDESMEISTER Platz 1: SG Prinz Brunnenbau Mühlviertelvolleys Schwertberg, Platz 4: SG Mühlviertelvolleys Rohrbach (mx)

9 der 12 Nachwuchs-Landesmeistertitel gehen an uns.

ÖMS U16 Burschen: VIZESTAATSMEISTER (in Perg veranstaltet)

ÖMS U15 Mädchen: STAATSMEISTER (in Perg veranstaltet)

 

Beachsaison 2021

Alle weiblichen Landesmeistertitel gehen nach Perg!

Bei den Burschen konnte der U17 LANDESMEISTER geholt werden.

Österreichische Meisterschaften U15 Burschen: VIZESTAATSMEISTER durch Martin Auer und Pichler Florian

 

Hallensaison 2020/21

Damen 2.BL: MEISTERTITEL

ÖMS U15 männlich: Bronzemedaille

ÖMS U15 Weiblich: 4ter Platz

OÖVV Meisterschaften wegen Corona abgebrochen

 

Beachsaison 2020

LMS U21 weiblich: LANDESMEISTER Rang 1, 2, 4

LMS U17 weiblich: LANDESMEISTER Rang 1, 2

LMS U15 männlich: LANDESMEISTER Rang 1, 3, 4, 5

 

Hallensaison 2019/20

Damen 1.BL: Platz 9 (freiwilliger Rückzug in 2.BL)

 

Beachsaison 2019

LMS U19 weiblich: VIZELANDESMEISTER

LMS U17 weiblich: LANDESMEISTER

LMS U21 männlich: LANDESMEISTER

 

Hallensaison 2018/19

Damen 1.BL: ÖSTERREICHISCHER VIZEMEISTER

Damen 1.LL: LANDESMEISTER Rang 1

Damen 2.LL: Rang 7

Herren 1.LL: Rang 5

 

U19 weiblich: VIZELANDESMEISTER

U17 weiblich: VIZELANDESMEISTER

U15 weiblich: VIZELANDESMEISTER

U13 weiblich: VIZELANDESMEISTER

U11 weiblich: LANDESMEISTER + VIZELANDESMEISTER

U19 männlich: LANDESMEISTER

U17 männlich: Rang 3

U13 männlich: VIZELANDESMEISTER

U11 männlich: LANDESMEISTER + VIZELANDESMEISTER

 

Hallensaison 2017/18

U19 Weiblich: VIZELANDESMEISTER

U17 Weiblich: VIZELANDESMEISTER

U15 Weiblich: Rang 3

U13 Weiblich: Rang 3, 4

U12 Weiblich: LANDESMEISTER

U19 Männlich: LANDESMEISTER

U17 Männlich: LANDESMEISTER

U12 Männlich: LANDESMEISTER

U11 Männlich: LANDESMEISTER